Die Zur Rose Gruppe
Die Schweizer Zur Rose-Gruppe ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Arzneimitteldistribution in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich. Sie ist überdies die europaweite Nummer 1 im Arzneimittelversand. Zur Rose wurde 1993 als Ärztegrossistin gegründet und betätigt sich seit 2001 als Versandapotheke für Privatkunden. Der operative Sitz der Gruppe befindet sich in Frauenfeld (CH), von wo aus auch der Schweizer Markt bedient wird. In Deutschland und Österreich ist Zur Rose mit ihren Tochtergesellschaften DocMorris in Heerlen (NL) und Zur Rose Pharma in Halle an der Saale (DE) aktiv. Die Unternehmen der Zur Rose-Gruppe zeichnen sich durch ein innovatives Geschäftsmodell aus und tragen zu einer optimalen und effizienten Medikamentenversorgung zu tiefen Preisen bei. Zur Rose beschäftigt an den verschiedenen Standorten über 800 Mitarbeitende.

Zur Rose in Deutschland
DocMorris ist die bekannteste Apothekenmarke in Deutschland und zugleich Europas größte Versandapotheke. DocMorris ist ein Tochterunternehmen von Zur Rose. DocMorris steht für sichere, qualitativ hochwertige und flächendeckende pharmazeutische Versorgung. Stets im Fokus der Versandapotheke: der intensive Kunden-Dialog. DocMorris baut die pharmazeutische Beratung kontinuierlich aus und bietet als Kunden-Service den individuellen Arzneimittel-Check. In der wissenschaftlich fundierten, standardisierten Beratung jedes einzelnen Kunden vor der Abgabe der Arzneimittel und auch während der Arzneimitteltherapie sieht DocMorris eine der wesentlichen Aufgaben der Versandapotheke. Das gilt insbesondere für die hochwertige Betreuung von Chronikern.

Die Apotheke Zur Rose in Halle (Saale) gehört zu Deutschlands führenden Versandapotheken mit Vollsortiment. Inhaber ist Ulrich Nachtsheim; leitende Apothekerin der Filiale ist Kathrin Grimm. Die Kundinnen und Kunden bestellen online auf www.zurrose.de, per Katalog, Telefon, Fax oder Pharma Punkt im dm-Markt direkt beim Unternehmen. Sie werden beraten von kompetentem, TÜV-zertifiziertem Fachpersonal. Zur Philosophie des Hauses gehört das Qualitätsversprechen: Jeder Auftrag wird einer sorgfältigen pharmazeutischen Vor- und Endkontrolle inklusive Wechselwirkungscheck unterzogen. Als Kooperationspartner des dm-Drogeriemarkts bietet die Apotheke Zur Rose ihren Kundinnen und Kunden auch in dm-Filialen einen Bestell- und Abholservice höchsten Standards. Innovative Services wie ein Gesundheitsratgeber und SMS-Erinnerungen für die Einnahme von Medikamenten runden das Qualitätsangebot der Apotheke Zur Rose ab. Die Hallenser Versandapotheke ist seit dem Jahr 2005 im deutschen Markt tätig und verfügt über das DIMDI-Sicherheitslogo des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information. Dieses wird ausschließlich behördlich erfassten und überwachten Versandapotheken verliehen.

Die Zur Rose Pharma, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Zur Rose, ist im pharmazeutischen Sektor als Dienstleisterin für hoch qualifizierte Logistik-, Marketing- und Serviceleistungen tätig. Sie wurde im Jahr 2004 gegründet. Zu den Kooperationspartnern des Unternehmens zählen die großen Versandapotheken Apotheke Zur Rose und Versandapotheke für Gesundheit (VfG). Zur Rose Pharma hat ihren Sitz in Halle (Saale) und beschäftigt rund 80 Mitarbeitende. Über das 3.000 Quadratmeter große, hochmoderne Logistikzentrum werden täglich über 10.000 Pakete verschickt. Zur Rose Pharma trägt das Gütesiegel «TOP JOB», welches die besten mittelständischen Arbeitgeber Deutschlands auszeichnet.